Gaming Laptop Test Unter 1000€

Gaming Laptop Test Unter 1000 Euro: Nach dem Testen mehrerer Notebooks haben wir den besten Gaming Laptop unter 1000€ eingegrenzt. Wenn Sie es eilig haben, ist es der Acer Predator Helios 300, ein erstaunlicher Laptop für unter 1000 Euro.
Gaming Laptop günstig

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Gaming-Laptop unter 1000 Euro sind, haben wir alles, was Sie unten für einen guten Kauf benötigen. Wenn Sie mehr Geld zum Ausgeben haben, lesen Sie unseren Gaming-Notebook-Test für 2019.

Gamer Crave erhält eine kleine Provision, wenn du auf unsere Produktlinks klickst und mehr darüber erfährst.

1. Acer Predator Helio 300

PROS

  • Erschwinglicher gaming notebook
  • Leicht zu reparieren oder aufzurüsten
  • Hervorragende Leistung
  • Dezente Akkulaufzeit

CONTRA

  • Leicht dimmbares monitor
  • Enge Lagerung

Der Helio 300 bietet das bestes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu anderen Geräten in dieser Preisklasse.. Mit wenig Rücksicht auf alle Glocken und Pfeifen konzentrierte sich Acer darauf, den Benutzern den größten Nutzen für ihr Geld zu bieten. Es enthält eine Core i7-7700HQ CPU, Nvidia GeForce GTX 1060 6GB GPU, 16GB DDR4/2400 RAM, 256GB M.2 SSD, 802.11ac Wi-Fi, ein monitor mit 15,6 Zoll 1920×1080 60Hz IPS, zwei USB 2.0, ein USB 3.0, ein USB 3.1 Type-C, HDMI, SD-Kartenleser, Ethernet, Kopfhöreranschluss und Steckplatz.

Mit den Maßen 15,4 x 10,5 x 1,1 Zoll und einem Gewicht von etwa 5 Pfund kommt das Gerät auch mit einer 720p Webcam daher. Acer bietet auch eine Konfiguration des Helio 300 mit einem mechanischen 1-TB-Antrieb an, der die SSD ergänzt.

Mehr Gaming Laptop

Gaming-Notebooks Unter 1000€ kaufen: Kaufberatung für den Kauf

Grafikkarte

Wenn Sie ein günstig haben, sollten Sie mindestens eine NVIDIA GeForce GTX 1060 als absolutes Minimum erwerben; idealerweise eine NVIDIA GeForce GTX 1070. Echte Gamer, die die beste Grafikkarte wollen, sollten sich nach einer GTX 1080 umsehen, die Virtual Reality (VR) und AAA-Spiele problemlos beherrscht. Wenn Sie die neueste Laptop-Grafikkarte möchten, sollten Sie sich die Laptops der Nvidia RTX 2080-Serie mit Ray Tracing ansehen.

Prozessor

Wählen Sie in der Regel nicht unter einem Core i5 Prozessor und im Jahr 2019 empfehlen wir eine i7 CPU. Die Empfehlung ist die Intel 8. Generation Kernprozessoren und höher. Die neueste verfügbare Intel-Generation ist mit der Coffee Lake-Serie bei 8 Jahren. Ein Quad-Core-Prozessor wird Ihnen bei Spielen helfen, die die CPU & GPU nutzen, wie z.B. die Battlefield-Serie oder Spiele mit großen Mehrspieler-Servern.

RAM (Speicher)

RAM ist normalerweise eine erweiterbare Komponente, für die die meisten manufacturer´s oft viel Geld beim Kauf verlangen. Im Jahr 2019 empfehlen wir mindestens 8 GB und empfehlen den Kauf von 16 GB RAM. Normalerweise sind mehr als 16 GB RAM für Spiele zu viel.

Akkulaufzeit

Erwarten Sie nicht zu viel von der Akkuleistung. Gaming-Notebooks enthalten stromfressende Komponenten, die die Akkulaufzeit ziemlich schnell verkürzen. Energiesparmodus und die Verwendung der Intel-Grafikkarte, wenn Sie keine Spiele spielen, helfen.

Ein Gerät zu finden, das zwei Stunden mit einer einzigen Ladung in einem der neuesten Spiele halten kann, ist das Beste, worauf Sie mit der heutigen Akkutechnologie hoffen können. Die meisten Spieler spielen normalerweise, wenn sie an das Stromnetz angeschlossen sind, also erwarten Sie nicht, dass Sie weit weg von einer Steckdose spielen.

Mobilität

  • Minimale Portabilität: Größere Laptops bedeuten in der Regel auch bessere, schnellere und leistungsfähigere Komponenten. Auf der anderen Seite bedeutet es auch Schwerfälligkeit und kurzen Gebrauch im ausgeschalteten Zustand. Eine Tasche zu finden, die für 17-18 Zoll Bildschirme geeignet ist, kann ein Problem sein.
  • Mittlere Tragbarkeit: Dies ist die perfekte Balance für diejenigen, die ihre Laptopplätze oft, aber nicht jeden Tag im Jahr mitnehmen.
  • Optimale Portabilität: Computer mit 13 oder 14 Zoll Displays sind für konstante Bewegung ausgelegt. Die Größe ist perfekt für alle Taschen und sie wiegen weniger als größere Laptops. Sie sind jedoch nicht die leistungsfähigsten Notebooks und erfordern möglicherweise einen externen Grafikprozessor und einen Spielmonitor.

Mehr Gaming Laptop Produkttests

Gamer Crave: Gaming Laptop Unter 1000€ Testprozess

Bei Gamer Crave ist unser günstig Notebook-Testprozess speziell für Spiele konzipiert und wird zu 100% bewertet – wir bewerten anhand der folgenden Scoping-Abschnitte:

Leistung – 35% der Gesamtpunktzahl: Die Leistung ist mit Abstand die wichtigste Bewertung beim Test von Gaming-Notebooks. Wir verwenden synthetische Benchmarks wie 3DMark, Unigine und GeekBench und führen auch eine Reihe von realen Spieltests durch. Wir verwenden die neuesten Spiele wie Far Cry 5, Grand Theft Auto 5, Shadow of the Tomb Raider. Aufgrund von Problemen wie der thermischen Drosselung bewerten wir die Leistung der gesamten Maschinenleistung über einen langen Zeitraum.

Anzeige – 20% der Gesamtpunktzahl: Die Displayleistung ist ein weiterer wichtiger Faktor in unserem Notebook-Testprozess. Heute verfügen fast alle Gaming-Notebooks über Full-HD-Monitore, so dass wir andere für Spieler wichtige Faktoren wie Bildwiederholrate (120 Hz+), Farbgenauigkeit, Blickwinkel und Helligkeit testen können.

Merkmale – 20% der Gesamtpunktzahl: Speicherkapazität, Anzahl der USB-Anschlüsse, Größe und Geschwindigkeit der Festplatte. Welcher Prozessor wird auf dem Motherboard verwendet und welche Erweiterungsports gibt es, können Sie eine externe Grafikkarte anschließen?

Ergonomie – 15% der Gesamtnote: Die Qualität der Eingabegeräte wie Tastatur und Trackpad sind für Spiele entscheidend. Die allgemeine Verarbeitungsqualität des Laptops wird ebenfalls getestet, und Probleme, die sich nicht stark anfühlen, werden berücksichtigt. In diesem Abschnitt wird auch das Systemrauschen getestet, wenn unter Last über einen längeren Zeitraum gespielt wird.

Akkulaufzeit & Mobilität – 10% der Gesamtnote: Aufgrund der Natur von Gaming-Notebooks und fehlender Akkutechnologie haben gaming notebooks keine gute Akkulaufzeit. Typischerweise gilt das Gleiche für die Mobilität, weshalb dieser Abschnitt eine geringere Rolle in der Rangliste spielt. In diesem Abschnitt beurteilen wir die Größe, das Gewicht und den Lauf im Spiel und außerhalb der Tests zur Akkulaufzeit.

Conclusion

Im Jahr 2019 ist es nun möglich, einen leistungsstarken, unter 1000€ Gaming-Laptop zu haben, der es wert ist, erworben zu werden. Zu diesem Preis (unter 1000 Euro) ist eine hohe Leistung möglich, aber erwarten Sie nicht, dass Razer Level Build Quality oder ein dünnes Notebook.

Kurz gesagt, der Acer Predator Helios 300 ist der Gaming-Laptop unter 1000 euros, den wir besitzen würden.