Gaming Laptop Test für 2019

Die besten Gaming-Notebooks: Nach langer Erwartung ist unser Beste Gaming Laptop für 2019 mit den besten Laptops auf dem Markt endlich da, und wenn Sie es eilig haben und das billigste Gerät benötigen, werfen Sie einen Blick auf den ASUS ROG Strix Scar 2. In unserer Gaming-Notebook-Rezension haben wir jeden der Top-Hersteller wie Razer, Asus, Acer & Dell bewertet, um den besten Gaming-Notebook von der günstigsten bis zur Premium-Version zu finden.

Gamer Crave erhält eine kleine Provision, wenn du auf unsere Produktlinks klickst und mehr darüber erfährst.

Gaming Notebook Test im Vergleich

Titel
ASUS ROG Strix Scar II GL704GW
Acer Predator Helios 300 (PH317-53-72H9)
ASUS ROG Zephyrus S GX701GXR
MSI GS65 8RF-019DE Stealth Thin
Bild
ASUS ROG Strix Scar II GL704GW (90NR00M1-M01530) 43,9cm (17,3 Zoll, FHD, 144Hz/3ms, Matt) Gaming (Intel Core i7-8750H, 16GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA GeForce RTX 2070 (8GB), Windows 10) Gunmetal
Acer Predator Helios 300 (PH317-53-72H9) 43,9 cm (17,3 Zoll Full-HD IPS 144 Hz) Gaming Laptop (Intel Core i7-9750H, 16 GB RAM, 1 TB PCIe SSD, NVIDIA GeForce RTX 2070, Win 10 Home) schwarz/blau
ASUS ROG Zephyrus S GX701GXR (90NR02J1-M00890) 43,9cm (17,3 Zoll, FHD, WV, matt) Notebook (Intel Core i7-9750H, 16GB RAM, 1TB SSD, NVIDIA GeForce RTX 2080 Max-Q (8GB), Windows 10 Pro) black metal
MSI GS65 8RF-019DE Stealth Thin (39,6 cm/15,6 Zoll/144Hz) Gaming-Notebook (Intel Core i7-8750H, 16GB RAM, 512GB PCIe SSD, Nvidia GeForce GTX 1070, Windows 10 Home) schwarz/gold
RAM
16 GB
16 GB
16 GB
16 GB
Prozessor
Intel Core i7-8750H
Intel Core i7-9750H
Intel Core i7-9750H
Intel Core i7-8750H
Festplatte
512 GB SSD
1 TB SSD
1 TB SSD
512 GB
Grafikkarte
NVIDIA GeForce RTX 2070 (8GB)
GeForce RTX 2060
NVIDIA GeForce RTX 2080 Max-Q (8GB)
Nvidia GeForce GTX 1070
Displaygröße
17 Zoll FHD Matt
17 Zoll IPS
17 Zoll IPS
15.6 Zoll
Refresh
144Hz / 3Ms
144Hz
144Hz
144Hz
Titel
ASUS ROG Strix Scar II GL704GW
Bild
ASUS ROG Strix Scar II GL704GW (90NR00M1-M01530) 43,9cm (17,3 Zoll, FHD, 144Hz/3ms, Matt) Gaming (Intel Core i7-8750H, 16GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA GeForce RTX 2070 (8GB), Windows 10) Gunmetal
RAM
16 GB
Prozessor
Intel Core i7-8750H
Festplatte
512 GB SSD
Grafikkarte
NVIDIA GeForce RTX 2070 (8GB)
Displaygröße
17 Zoll FHD Matt
Refresh
144Hz / 3Ms
Titel
Acer Predator Helios 300 (PH317-53-72H9)
Bild
Acer Predator Helios 300 (PH317-53-72H9) 43,9 cm (17,3 Zoll Full-HD IPS 144 Hz) Gaming Laptop (Intel Core i7-9750H, 16 GB RAM, 1 TB PCIe SSD, NVIDIA GeForce RTX 2070, Win 10 Home) schwarz/blau
RAM
16 GB
Prozessor
Intel Core i7-9750H
Festplatte
1 TB SSD
Grafikkarte
GeForce RTX 2060
Displaygröße
17 Zoll IPS
Refresh
144Hz
Titel
ASUS ROG Zephyrus S GX701GXR
Bild
ASUS ROG Zephyrus S GX701GXR (90NR02J1-M00890) 43,9cm (17,3 Zoll, FHD, WV, matt) Notebook (Intel Core i7-9750H, 16GB RAM, 1TB SSD, NVIDIA GeForce RTX 2080 Max-Q (8GB), Windows 10 Pro) black metal
RAM
16 GB
Prozessor
Intel Core i7-9750H
Festplatte
1 TB SSD
Grafikkarte
NVIDIA GeForce RTX 2080 Max-Q (8GB)
Displaygröße
17 Zoll IPS
Refresh
144Hz
Titel
MSI GS65 8RF-019DE Stealth Thin
Bild
MSI GS65 8RF-019DE Stealth Thin (39,6 cm/15,6 Zoll/144Hz) Gaming-Notebook (Intel Core i7-8750H, 16GB RAM, 512GB PCIe SSD, Nvidia GeForce GTX 1070, Windows 10 Home) schwarz/gold
RAM
16 GB
Prozessor
Intel Core i7-8750H
Festplatte
512 GB
Grafikkarte
Nvidia GeForce GTX 1070
Displaygröße
15.6 Zoll
Refresh
144Hz

Sehen Sie auch unsere besten Gaming-Laptops unter 1000 Euro für 2019 und Anfang 2020 und unseren günstigen Gaming-Laptop-Test.

1. Asus ROG Strix Scar II (Das Beste für 2019)

Sehr Gut

PROS

  • Mit den Maßen 14,2 x 10,3 x 1,0 Zoll und einem Gewicht von 5,3 Pfund ist der Strix Scar II sehr portabel, wenn man bedenkt, welche Leistung er mit sich bringt.
  • Die Tastatur ist in 4 RGB-Lichtzonen unterteilt, was das Ablesen der WASD-Tasten erleichtert.
  • Wird mit nützlicher Software geliefert, um das Gerät anzupassen oder die Leistung zu steigern.

CONTRA

  • Möglicherweise müssen Sie sich an den neuen Kameraplatz gewöhnen, insbesondere wenn Sie ihn für Video-Chats verwenden möchten.
  • Schlechte Akkulaufzeit im Vergleich zu anderen auf der Liste

Zusammenfassung: Der ROG Strix GL504GW ist sicherlich einer der besseren 15-Zoll-Performance-Gaming-Laptops da draußen. Die kompakte Bauweise, der 144 Hz-Bildschirm, die leistungsstarken Lautsprecher und die einwandfreie Leistung bei anspruchsvollen Lasten und Spielen gehören zu den stärksten Verkaufsargumenten. Darüber hinaus erhält das Update 2019 Nvidia Optimus und ist diesmal im Gegensatz zum Modell des Vorjahres tatsächlich preisgünstig. Potentielle Nutzer müssten jedoch noch das von Spielen inspirierte Design, das Fehlen eines Thunderbolt 3-Ports und die lauten Fans akzeptieren. Wir sprechen über all diese und viele andere Aspekte in der detaillierten Übersicht unten.

Mit einem Kohlefasergehäuse hat der Strix Scar II ein hervorragendes Design und eine hervorragende Haptik. Die Lautstärke über der Tastatur, die Lautstärke hoch, runter, das Mikrofon stumm und die ROG Center App sind vier Tastenkombinationen, die Sie auf diesem Gerät finden werden. Ich weiß, was du denkst – „Was ist mit Ports“, nun, der Scar II kommt mit vielen nützlichen Ports. Nämlich:

Monitor

ASUS stattet den GL704GW mit dem gleichen AU Optronics B173HAN04.0 Panel aus, das auch im GL704GM enthalten ist. Das matte Display arbeitet nativ mit 1080p und 144 Hz. Auch die Reaktionszeiten unserer Review Unit sind beeindruckend schnell und sorgen für ein reibungsloses Spielerlebnis. ASUS vermarktet das Display als „IPS grade“, ist aber ein Advanced Hyper-Viewing Angles (AHVA) Panel. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Technologien besteht darin, dass AHVA-Panels tendenziell häufiger sind, aber IPS-Panels können einen etwas größeren Farbraum abdecken. Subjektiv sehen die Bilder scharf aus und sind frei von jeder Körnigkeit, unter der stumpfe Bildschirme gelegentlich leiden. Unsere Review-Einheit leidet unter leichten Hintergrundbeleuchtungen am unteren Rand des Displays, aber wir können dies nur bei maximaler Helligkeit feststellen, da große Bereiche mit dunklen Inhalten auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Prozessor

Vielleicht haben Sie den Core i7-8750H schon einmal gesehen, nicht nur vom GL704GM, sondern auch von vielen anderen Spiel- und Multimedia-Laptops, darunter die meisten unserer Vergleichsgeräte. Der Core i7-8750H ist eine Hexakern-CPU mit einer Basistaktfrequenz von 2,2 GHz, die Turbo Boost bis zu 3,9 GHz über alle Kerne und 4,1 GHz über vier Kerne ermöglicht.

Gaming-Leistung

Wie erwartet erreichte der GL704GW hervorragende Frameraten in modernen Triple-A-Spielen. Unsere Prüfeinheit hat in allen unseren Spieltests durchschnittlich mehr als 60 FPS erreicht und kann das 144 Hz-Panel nutzen, wenn Spiele mit hohen Grafikeinstellungen gespielt werden. Der RTX 2070 übertrifft in der Regel auch die GeForce GTX 1080 und liegt nur wenige Prozent hinter dem RTX 2080 Max-Q. Es gibt auch keinen großen Unterschied zwischen dem RTX 2070 und dem RTX 2080, wobei der Abstand zwischen den Grafikprozessoren in Spielen wie Darksiders III bei maximaler Grafik nur 4% beträgt. Der RTX 2080 erreichte jedoch 61% höhere Bildraten in Battlefield V bei Ultra-Grafik. Kurz gesagt, der GL704GW ist sogar leistungsstark genug für 4K-Spiele auf einem externen Monitor, aber nicht bei maximalen Einstellungen. (Benchmark Quelle: notebookcheck.net)

  • Eine RJ45-Ethernet-Buchse
  • Ein Mini-Display-Anschluss, ein HDMI-Anschluss
  • Zwei USB-Anschlüsse vom Typ A 3.1 gen 1
  • Ein Audioanschluss
  • SD-Kartenleser-Slot und
  • Ein USB-Typ – ein 3.1 Gen 2 Port

Verwandt: Sie suchen einen Gaming-Monitor für Ihren neuen Gaming-Laptop? Schauen Sie sich unseren Gaming-Monitor-Test für 2019 und unsere besten 144Hz-Gaming-Monitore an.

2. Acer Predator Helio 300 - Bestwert Gaming Notebook

PROS

  • Erschwinglicher
  • Leicht zu reparieren oder aufzurüsten
  • Hervorragende Leistung
  • Dezente Akkulaufzeit

CONTRA

  • Leicht dimmbares monitor
  • Enge Lagerung

Der Helio 300 bietet das bestes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu anderen Geräten in dieser Preisklasse.. Mit wenig Rücksicht auf alle Glocken und Pfeifen konzentrierte sich Acer darauf, den Benutzern den größten Nutzen für ihr Geld zu bieten. Es enthält eine Core i7-7700HQ CPU, Nvidia GeForce GTX 1060 6GB GPU, 16GB DDR4/2400 RAM, 256GB M.2 SSD, 802.11ac Wi-Fi, ein monitor mit 15,6 Zoll 1920×1080 60Hz IPS, zwei USB 2.0, ein USB 3.0, ein USB 3.1 Type-C, HDMI, SD-Kartenleser, Ethernet, Kopfhöreranschluss und Steckplatz.

Mit den Maßen 15,4 x 10,5 x 1,1 Zoll und einem Gewicht von etwa 5 Pfund kommt das Gerät auch mit einer 720p Webcam daher. Acer bietet auch eine Konfiguration des Helio 300 mit einem mechanischen 1-TB-Antrieb an, der die SSD ergänzt.

Mehr Gaming Laptop

3. Asus ROG Zephyrus S – Dünn & Leichtgewichtig

PROS

  • Beste Grafikkarte
  • Anständige Audioqualität
  • Bester Bildschirm

CONTRA

  • Schlechte Akkulaufzeit

Nummer drei auf dieser Liste ist der Zephyrus S. Packing a 3,9-GHz Intel Core i7-8750H, das Gerät hat 256GB NVMe SSD mit 16GB RAM, 1TB-7200 Geschwindigkeit SSHD, Nvidia GeForce GTX 1070 Max-Q GPU, 802.11ac 2×2 WiFi und ein 15,6-Zoll – 1920 x 1080 Matt Display. Der Zephyrus M wiegt etwa 5,5 Pfund, misst 5,1 x 10,3 x 0,8 Zoll und rockt ein schönes gebürstetes Aluminiumdesign mit einer schwarzen Titanfarbe.

Wie der Scar II verfügt auch der Zephyrus M über ein ROG Center und Lautstärkekürzel über der Tastatur. Darüber hinaus verfügt die Maschine über vier USB 3.1 Type-A Ports, Thunderbolt Port, Secure Lock Slot, HDMI und einen Audio Port.

Mehr Gaming Laptop Produkttests

4. MSI GS65 Stealth Thin - Dünn, aber nicht so schnell

PROS

  • Has Slim bezels
  • Hervorragende Akkulaufzeit
  • Hervorragende HD-Leistung bei Spielen
  • Flachbildschirm

CONTRA

  • Der Speicher ist nicht für den Betrieb im Zweikanalbetrieb konfiguriert
  • Die Temperaturen werden während des Spiels hoch

Wenn Sie einen dünneren Gaming-Notebook bevorzugen, dann ist der MSI GS65 genau das Richtige für Sie. Dieses Gerät wird mit dem neuesten Intel Core i7-Prozessor der 8. Generation, bis zu 32 GB RAM, GeForce GTX 1070 8 GB GDDR5 mit 15,6″ Full HD (1920×1080) 144Hz 7ms, einem optionalen IPS-Level-Gaming-Display und RGB-Gaming-Tastatur betrieben. Die Software ermöglicht es Ihnen, in einen exklusiven Spielmodus zu wechseln, wodurch die Leistung des Geräts gesteigert wird.

Der MSI GS65 verfügt über einen USB 3.1 Gen 2 Anschluss, einen Kopfhöreranschluss, einen Mikrofonanschluss, einen RJ45, HDMI, einen Mini-Displayanschluss und drei Typ-A USB 3.1 Anschlüsse. Mit seinen Abmessungen von nur 14 x 9,7 x 0,7 Zoll und einem Gewicht von etwa 4,1 Pfund ist dies der dünnste und leichteste Notebook auf unserer Liste.

Andere Top Gaming Notebooks:

Kaufen Sie Gaming Notebooks: Kaufberatung für den Kauf

Kurze Tipps:

  • Holen Sie sich eine gute GPU: Die meisten Spiele sind GPU-abhängig, und Sie können diese auf Laptops nicht aktualisieren. Ein guter Grafikprozessor stellt sicher, dass Ihr Laptop einige Jahre lang Spiele mit hohen Einstellungen spielt.
  • Erwägen Sie, später ein Upgrade durchzuführen: Viele, wenn auch nicht alle, Gaming-Laptops ermöglichen es Ihnen, Ihren Arbeitsspeicher und Ihren Speicherplatz zu erweitern.
  • Mindestens ein Intel Core i7-6700HQ-Prozessor und ein Nvidia GeForce GTX 1060 GPU+ und stellen Sie sicher, dass er über einen HDMI 1.3 Port verfügt, wenn Sie Virtual-Reality-Spiele mit einem Oculus Rift oder HTC Vive genießen möchten.
  • Entscheiden Sie sich für eine SSD-Festplatte: Mechanische Antriebe sind schlecht, SSD-Laufwerke sind nicht billiger – immer einen kaufen.
  • Entscheiden Sie sich für Auflösung oder Geschwindigkeit: Die schnellsten 144Hz-Displays kommen derzeit nur mit einer Auflösung von 1920 x 1080, so dass ein 4K-Bildschirm langsamer wird.
  • Hol dir eine gute Tastatur: Du willst deine Spiele nicht auf einer matschigen Folientastatur spielen.
  • Kaufen Sie keine GPUs der M-Serie: Dank der GPUs der 10er-Serie von Nvidia gehören mobile Chips der Vergangenheit an. Diese neuen GPUs sind schneller, leistungsfähiger und VR-fähig.
  • Vermeiden Sie Laptops mit einem Display mit niedriger Auflösung (weniger als 1920 x 1080).
  • Die Akkulaufzeit wird wahrscheinlich schlecht sein: Nur sehr wenige Gaming-Notebooks erhalten 8 Stunden oder mehr gegen Aufpreis, und Sie benötigen das Netzteil, um die beste Leistung zu erzielen.

Grafikkarte

Wenn Sie ein Budget haben, sollten Sie mindestens eine NVIDIA GeForce GTX 1060 als absolutes Minimum erwerben; idealerweise eine NVIDIA GeForce GTX 1070. Echte Gamer, die die beste Grafikkarte wollen, sollten sich nach einer GTX 1080 umsehen, die Virtual Reality (VR) und AAA-Spiele problemlos beherrscht. Wenn Sie die neueste Laptop-Grafikkarte möchten, sollten Sie sich die Laptops der Nvidia RTX 2080-Serie mit Ray Tracing ansehen.

Prozessor

Wählen Sie in der Regel nicht unter einem Core i5 Prozessor und im Jahr 2019 empfehlen wir eine i7 CPU. Die Empfehlung ist die Intel 8. Generation Kernprozessoren und höher. Die neueste verfügbare Intel-Generation ist mit der Coffee Lake-Serie bei 8 Jahren. Ein Quad-Core-Prozessor wird Ihnen bei Spielen helfen, die die CPU & GPU nutzen, wie z.B. die Battlefield-Serie oder Spiele mit großen Mehrspieler-Servern.

RAM (Speicher)

RAM ist normalerweise eine erweiterbare Komponente, für die die meisten manufacturer´s oft viel Geld beim Kauf verlangen. Im Jahr 2019 empfehlen wir mindestens 8 GB und empfehlen den Kauf von 16 GB RAM. Normalerweise sind mehr als 16 GB RAM für Spiele zu viel.

Akkulaufzeit

Erwarten Sie nicht zu viel von der Akkuleistung. Gaming-Notebooks enthalten stromfressende Komponenten, die die Akkulaufzeit ziemlich schnell verkürzen. Energiesparmodus und die Verwendung der Intel-Grafikkarte, wenn Sie keine Spiele spielen, helfen.

Ein Gerät zu finden, das zwei Stunden mit einer einzigen Ladung in einem der neuesten Spiele halten kann, ist das Beste, worauf Sie mit der heutigen Akkutechnologie hoffen können. Die meisten Spieler spielen normalerweise, wenn sie an das Stromnetz angeschlossen sind, also erwarten Sie nicht, dass Sie weit weg von einer Steckdose spielen.

Mobilität

  • Beste Tragbarkeit (13 – 14 Zoll): Wenn Sie ständig in Bewegung sind, sollten Sie 13 oder 14-Zoll-Laptops wie die Razer Blade in Betracht ziehen. Notebooks in diesem Größenbereich wiegen typischerweise unter 2,3 kg und haben in der Regel eine längere Akkulaufzeit bei einer durchschnittlichen Lebensdauer von 7 Stunden und 38 Minuten. 13- und 14-Zoll-Gaming-Laptops sind jedoch in der Regel nicht mit der leistungsstärksten CPU oder GPU ausgestattet, da sie einfach nicht genügend Platz haben, um all diese Wärme abzuführen.
  • Mittlere Tragbarkeit (15 Zoll): Wenn Sie das Gaming-Notebook auf dem Schoß benutzen und häufiger mit sich herumtragen möchten, sollten Sie ein 15-Zoll-Notebook wie das OriginPC Eon15-S in Betracht ziehen. Diese Systeme wiegen zwischen 1,8 kg und 3,1 kg und halten durchschnittlich 5 Stunden und 50 Minuten gegen Gebühr.
  • Minimale Portabilität (17 – 18 Zoll): Wenn Sie planen, Ihren Laptop bei sich zu Hause zu behalten und ihn auf dem Schreibtisch zu lassen oder ihn einfach zwischen den Räumen zu verschieben, sollte ein System mit einem 17- oder 18-Zoll-Display wie der Alienware 17 in Ordnung sein. Laptops in diesem Größenbereich sind in der Regel die leistungsfähigsten, da sie viel Platz für wärmeerzeugende Komponenten bieten. Sie sind jedoch schwer zu tragen, passen für die meisten Taschen und sind zu energiehungrig, um sie sehr lange ohne Stecker zu benutzen.

Gamer Crave: Gaming Notebook Testprozess

Bei Gamer Crave ist unser Notebook-Testprozess speziell für Spiele konzipiert und wird zu 100% bewertet – wir bewerten anhand der folgenden Scoping-Abschnitte:

Leistung – 35% der Gesamtpunktzahl: Die Leistung ist mit Abstand die wichtigste Bewertung beim Test von Gaming-Notebooks. Wir verwenden synthetische Benchmarks wie 3DMark, Unigine und GeekBench und führen auch eine Reihe von realen Spieltests durch. Wir verwenden die neuesten Spiele wie Far Cry 5, Grand Theft Auto 5, Shadow of the Tomb Raider. Aufgrund von Problemen wie der thermischen Drosselung bewerten wir die Leistung der gesamten Maschinenleistung über einen langen Zeitraum.

Anzeige – 20% der Gesamtpunktzahl: Die Displayleistung ist ein weiterer wichtiger Faktor in unserem Notebook-Testprozess. Heute verfügen fast alle Gaming-Notebooks über Full-HD-Monitore, so dass wir andere für Spieler wichtige Faktoren wie Bildwiederholrate (120 Hz+), Farbgenauigkeit, Blickwinkel und Helligkeit testen können.

Merkmale – 20% der Gesamtpunktzahl: Speicherkapazität, Anzahl der USB-Anschlüsse, Größe und Geschwindigkeit der Festplatte. Welcher Prozessor wird auf dem Motherboard verwendet und welche Erweiterungsports gibt es, können Sie eine externe Grafikkarte anschließen?

Ergonomie – 15% der Gesamtnote: Die Qualität der Eingabegeräte wie Tastatur und Trackpad sind für Spiele entscheidend. Die allgemeine Verarbeitungsqualität des Laptops wird ebenfalls getestet, und Probleme, die sich nicht stark anfühlen, werden berücksichtigt. In diesem Abschnitt wird auch das Systemrauschen getestet, wenn unter Last über einen längeren Zeitraum gespielt wird.

Akkulaufzeit & Mobilität – 10% der Gesamtnote: Aufgrund der Natur von Gaming-Notebooks und fehlender Akkutechnologie haben gaming notebooks keine gute Akkulaufzeit. Typischerweise gilt das Gleiche für die Mobilität, weshalb dieser Abschnitt eine geringere Rolle in der Rangliste spielt. In diesem Abschnitt beurteilen wir die Größe, das Gewicht und den Lauf im Spiel und außerhalb der Tests zur Akkulaufzeit.

Beste Gaming Notebook-Marken

Jede Gaming-Laptop-Marke hat einen anderen Fokus und bietet ein anderes Gerät an, hier sind unsere Top-Marken für Gaming-Notebooks:

Asus – Die Marke Republic of Gamers von Asus hat einige elegante Designs, darunter den innovativen Zephyrus. Die ROG Gaming Center Software teilt Geräteinformationen wie Temperatur, Speicher und RAM-Nutzung, während das Aura Core Programm es Ihnen ermöglicht, die RGB-Hintergrundbeleuchtung anzupassen.

Alienware (Dell) – Alienware ist mit dem Alienware m15 endlich in dünne und leichte Gaming-Laptops eingestiegen, hat aber auch seine massiven Desktop-Ersatz-Kraftpaket-Notebooks mit der Alienware Area-51m behalten.

Acer – Acer ist bekannt für seine erschwingliche Hardware, obwohl es uns mit Innovationen wie seinem lächerlichen Predator 21X mit einem gebogenen Display und einer mechanischen Tastatur begeistert hat. Mit der PredatorSense-App können Sie Ihre CPU- und GPU-Auslastung überwachen und die Lüftergeschwindigkeiten anpassen.

Lenovo – Die Gaming-Linie von Lenovo heißt Legion und wurde kürzlich neu gestaltet, um minimalistischer zu sein. Anstatt neue Software zu entwickeln, änderte das Unternehmen seine Vantage-App so, dass sie sich auf CPU-, GPU-, RAM- und HDD-Informationen sowie eine Taste zur Erhöhung der Lüftergeschwindigkeit konzentrierte.
Samsung – Samsung’s Reihe von Gaming-Notebooks fühlt sich ein wenig zu überteuert an und wir mögen den Look von ihnen nicht. Wie seine anderen Marken zeigt auch die Odyssey Control Center Software von Samsung die typischen Leistungsstatistiken wie CPU- und GPU-Auslastung.

MSI – MSI’s Gaming-Laptops sind oft groß, schwarz und rot (wie viele andere Gaming-Laptops!), jedoch ist das Stealth Thin das beste dünne und leichte Gaming-Notebook von MSI. Sieht klug aus, Sie werden den MSI-Drachen auf dem Deckel bemerken und MSI enthält seine Dragon Center Software (mit einem glänzenden neuen Design). Es ermöglicht die typische Systemüberwachung, mehrere Hardwareprofile, Lüfterregler und die Anpassung der Hintergrundbeleuchtung der Tastatur.

HP – HP’s Omen Lineup hat in letzter Zeit ein klügeres Design, behält aber die Ästhetik der Gamer bei. Die App ist das Omen Command Center, das die GPU- und CPU-Auslastung, die RAM-Auslastung und einen Netzwerk-Booster zur Priorisierung der Bandbreite beschreibt.

Gigabyte – Gigabyte bieten Abwechslung. Gigabyte sind in der Regel niedrigerwertig mit mehr Farboptionen, während die Aorus (auch Gigabyte) Modelle schlank und dünn sind. Egal, welche Sie wählen, Sie erhalten Fusion-Software zur RGB-Anpassung. Aorus-Maschinen haben Command and Control für die Übertaktung.

Razer – Das Design von Razer ist eines der besten in der Branche und bekannt für seine RGB-Beleuchtung. Mit Razer Synapse können Sie Makros aufnehmen und die Beleuchtung sowohl auf Laptops als auch auf Zubehörteilen einstellen.

Conclusion

Obwohl gamer laptop test im Vergleich zu einem Desktop-Gaming-PC immer noch weniger leistungsfähig sind, bieten sie jetzt eine vergleichbare Lösung für Spieler, die auf der Suche nach einem tragbaren Gaming-Gerät sind, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Letztendlich wird der von Ihnen gewählte Gaming-Notebook von Ihren spezifischen Bedürfnissen abhängen, und wir sind der Meinung, dass die Maschinen auf dieser Liste die besten gaming laptops 2019 sind, die Gamer zu bieten haben.