Razer Naga Trinity Test 2020

Der Razer Naga Trinity Test, inklusive Spezifikationen und Kaufoptionen….. Wichtige Informationen, die Ihnen helfen, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Das Razer Naga Trinity Test

Razer Naga Trinity Test: die personalisierte Gaming-Maus, bei der Sie die volle Kontrolle übernehmen. Die Razer Naga Trinity ist ein großartiges Beispiel für eine Allround-Gaming-Maus, die dank ihrer abnehmbaren Seitenschalter und ihres ergonomischen Aufbaus für jeden Bedarf geeignet ist.

Die Naga Trinity verwendet 3 verschiedene Schalter – einen mit 2 Seitentasten, einen weiteren mit 7 Seitentasten und – für die MMO-Fanatiker – 12 Seitentasten, die alle von der Maus erkannt und automatisch an die Spieleinstellungen angepasst werden. Die Razer-Maus verwendet die exklusive 5G optische Maus der Marke, mit der Sie die Empfindlichkeit bis zu 16K einstellen können.

hat dank der an den Füßen geschnürten Reibungstechnologie auch ein nahtloses Schweben. Wie immer können Sie die charakteristischen Razer RGB-Farben konfigurieren, aber was mit dem Trinity am meisten auffällt, ist die On-the-go-Konfiguration minus der Razer Synapse App. Es ist ziemlich groß, aber das Gewicht hängt von den Seitenschaltern ab, die Sie verwenden.

Kaufoptionen

Spezifikation

MarkeRazer
Modell/SerieNaga Trinity MMO
Artikelgewicht118 g
Produktabmessungen11,9 x 7,4 x 4,3 cm
Batterien:2 AA Batterien erforderlich.
ModellnummerRZ01-02410100-R3M1
FarbeSchwarz
Formfaktorrechts
WLAN Typ802.11a
AntriebsartUSB
Kapazität Lithium-Akku4.90 Wattstunden
Gewicht Lithium-Akku0.85 Gramm
Anzahl der Lithium-Ionen-Zellen2

Verwandte Produkte

Markus Dresner

Markus Dresner

Geboren und aufgewachsen 1983 in München. Studium der Informatik in Salzburg. Aufgewachsen im Internet. Wie die meisten Schüler hat er viele Videospiele gespielt! Hauptsächlich FPS und Wettkampfspiele.